FAQ's

Trainingsplanung und –dokumentation

+
-

Wie kann ich mein Training planen?

Falls Du in einem Fitnessstudio angemeldet bist, frage deinen Trainer, ob er die Trainingsplanung für dich übernimmt – er kann Dir über die eGym Trainer App Trainervorlagen erstellen.

Du kannst über die Funktion "Planung" im Bereich "Training" auch jederzeit eigene Trainingsvorlagen erstellen und speichern. Dafür steht Dir unsere umfangreiche Übungsbibliothek zur Verfügung.

Wenn Du deine Trainingsvorlage mit einer wöchentlichen Planungsfrequenz, sowie Start- und Enddatum speicherst, wird sie dir in der Trainingsdokumentation in den jeweiligen Wochen angezeigt, so dass Du weißt, was Du Dir vorgenommen hast.

+
-

Wo sehe ich meine Trainingsergebnisse?

Dein erfasstes Training kannst du im Bereich "Training" auf der Webseite einsehen. Über den Zeitstrahl kannst Du einen Tag auswählen und Dein Training am jeweiligen Tag einsehen oder bearbeiten. Tage mit bereits erfasstem Training sind im Zeitstrahl mit einem orangenen Punkt markiert.

+
-

Wie wird meine Trainingsleistung erfasst?

Training an eGym Geräten wird automatisch an Dein Benutzerkonto übermittelt und erfasst. Du kannst über die Funktion "Dokumentation" im Bereich "Training" auch gespeicherte eigene oder Trainer-Vorlagen komplett erfassen, ggf. bearbeiten oder einzelne Übungen manuell hinzufügen.

Auch über die eGym Fitness App für Android und iPhone ist die Trainingsdokumentation möglich – hier kannst Du die einzelnen Übungen während des Trainings abhaken.

+
-

Was mache ich, wenn mir eine Übung fehlt?

Wir bemühen uns, unsere Übungsdatenbank ständig zu aktualisieren und auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Dir eine Übung fehlt, kontaktiere bitte unseren Kundenservice.

+
-

Warum können meine Trainingseinheiten an eGym Geräten auf der Website fehlen?

Wenn absolviertes Training an eGym Maschinen nicht für den jeweiligen Tag unter "Dokumentation" aufgeführt wird, liegt das daran, dass die jeweiligen Geräte offline sind. Die Maschinen speichern Dein Training allerdings lokal und übermitteln Sie an Dein Benutzerkonto, wenn sie beim nächsten Mal wieder online sind.

Analysen

+
-

Woher kommen die Daten für die Analysen?

Die Analysen werden auf Basis Deiner hinterlegten Daten errechnet. Wir empfehlen, dass du vorhandenes Zubehör und Equipment mit Deinem eGym Benutzerkonto verbindest, damit die Daten automatisch übermittelt und synchronisiert werden.

Solltest Du in einem Studio trainieren, werden auch Trainingsinformationen aus dem Studio für die Analysen berücksichtigt.

+
-

Kann ich die Analysen meiner Freunde sehen?

Nein, Analysen stehen nur dem Benutzer selbst und seinem Studio-Trainern zur Verfügung. Die Einsicht in Analysen von Freunden ist nicht möglich.

+
-

Was sind Muskelbalancen und wie kann ich die Analyse sehen?

Diese Analyse zeigt die Maximalkraft von Muskelgruppen, die einander entgegenwirken. Du solltest darauf achten, dass entsprechende Muskelpaare gleichmäßig trainiert werden, um Problemen wie Muskelverspannungen und Abnutzung des Gelenkknorpels vorzubeugen. Ein anschauliches Beispiel ist der Rundrücken, welcher durch eine Dysbalance (relativ verkürzte Bauchmuskulatur) entsteht.

Diese Analyse steht bei Buchung von eGym PREMIUM zur Verfügung und basiert auf den Maximalkrafttests an eGym Geräten.

Benutzerkonto

+
-

Was benötige ich zur Nutzung von eGym.de?

Du musst dich bei eGym registrieren, damit wir deine Daten in Deinem Benutzerkonto speichern können. Dafür ist eine E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir Dir Deine Daten zuweisen können.

Wenn du, etwa beim Maschinentraining oder in Deinem Studio, die gleiche E-Mail-Adresse angibst, werden Deine Daten automatisch verbunden und synchronisiert.

+
-

Was mache ich bei Problemen bei der Registrierung?

Nach der Registrierung bei eGym wird automatisch ein Aktivierungslink an Deine E-Mail-Adresse versendet. Bitte achte darauf, einen der folgenden Browser zu verwenden: Google Chrome [Aktuelle Version], Internet Explorer 10, Mozilla Firefox [Aktuelle Version] oder Safari [Aktuelle Version].

Sollte Dein automatisch zugeschickter Aktivierungslink nicht funktionieren, melde Dich bitte bei support@egym.de.

+
-

Ich habe mein Passwort vergessen – was nun?

Nach einem Klick auf "Login" auf egym.de kannst Du Dir über einen Klick auf "Passwort vergessen" eine E-Mail zuschicken lassen, welche es Dir ermöglicht, ein neues Passwort zu setzen.

+
-

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Bitte logge Dich mit Deiner E-Mail-Adresse und Passwort auf egym.de ein und klicke auf das Zahnrad rechts oben. Unter "Password" kannst du Dein Passwort jederzeit neu vergeben.

+
-

Wie ändere ich meine E-Mail-Adresse?

Bitte logge Dich mit Deiner E-Mail-Adresse ein und klicke auf das Zahnrad rechts oben. Unter "Benutzerdaten" kannst du im Feld "E-Mail" Deine neue E-Mail-Adresse eingeben. Die Änderung wird erst wirksam, wenn Du den Bestätigungslink angeklickt hast, den wir an Deine neue E-Mail-Adresse senden.

Bitte beachte, dass die neue Adresse aus technischen Gründen kein bestehendes eGym Benutzerkonto haben darf.

+
-

Wie kann ich mein Account löschen?

Bitte logge Dich mit Deiner E-Mail-Adresse und Passwort auf egym.de ein, klicke auf das Zahnrad rechts oben und rufe unter "Benutzerdaten" den Button "Account löschen" auf. Aus Sicherheitsgründen musst Du die Accountlöschung durch Klicken auf einen Link in einer von uns gesendeten E-Mail bestätigen.

+
-

Welche Browser werden von der eGym Website unterstützt?

Bitte achte darauf, einen der folgenden Browser zu verwenden: Google Chrome [Aktuelle Version], Internet Explorer 10, Mozilla Firefox [Aktuelle Version] oder Safari [Aktuelle Version].

Polar

+
-

Wie verknüpfe ich Polar Flow mit eGym?

Logge Dich auf der eGym Fitness App mit Deinem eGym Account ein und gehe in der App auf Einstellungen, schiebe dann den Regler für "Polar" auf die andere Seite. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Du Dich bei Polar einloggst und anschließend Deinen Account für eGym freigibst.

Alternativ logge Dich auf der eGym Website ein und klicke im Menü auf Partner und anschließend bei Polar auf "Verbinden". Es öffnet sich ein Fenster, in dem Du Dich bei Polar einloggst und anschließend Deinen Account für eGym freigibst.

+
-

Welche Trainingseinheiten werden von Polar Flow an eGym übertragen?

Es werden sämtliche Trainingseinheiten an eGym übertragen, die mit einem Polar Gerät getrackt und anschließend mit dem Smartphone synchronisiert wurden. eGym erhält sämtlich Trainings, die auf dem Gerät aufgezeichnet wurden. Wähle dafür das entsprechende Sportprofil auf deinem Polar Device aus.

Nicht übertragen werden:

  1. manuelle Trainingseinheiten in Polar Flow
  2. vergangene Trainingseinheiten in Polar Flow
  3. Trainingsdaten von Drittanbieter Apps.

+
-

Wie werden Trainingseinheiten in eGym dargestellt?

eGym zeigt aktuell die Distanz und Zeit an, sofern diese auch im Sportprofil in Polar gespeichert wird. Anhand Deines Trainings werden Deine eGym Punkte berechnet. Weitere Informationen werden Dir nach wie vor in Polar Flow angezeigt.

+
-

Welche Daten werden mir bei eGym anzeigt?

Vorerst werden nur Trainingseinheiten und Dein Körpergewicht von Polar an eGym übertragen. Trainingseinheiten werden automatisch nach der Synchronisation mit der Flow App übertragen. Dein Gewicht kannst Du entweder über die Polar Balance Waage oder durch manuelles Eintragen in Polar Flow aktualisieren.

+
-

Ich erhalte doppelte Punkte für mein Training am eGym Zirkel.

Wenn Du während des Trainings am eGym Zirkel Krafttraining oder Zirkeltraining auf Deinem Polar Gerät aufzeichnen möchtest, wird dieses vom Polar auch als Kraft- bzw. Zirkeltraining an eGym übertragen. Wir arbeiten an einer Lösung für die doppelte Bepunktung.

Als aktuelle Lösung empfehlen wir: Wähle die Trainingseinheit von Polar auf der eGym Fitness App aus und klicke auf "editieren". So bleibt das Training in der App, wird aber nicht zu Punkteberechnung herangezogen.

+
-

Wird mein eGym Training an Polar übertragen?

Nein, die Übertragung von Trainingseinheiten, die am eGym Zirkel oder mit einem Trainingsplan eingetragen wurden, werden nicht an die Polar (Flow) geschickt. Wir empfehlen, Dein Training mit Polar aufzuzeichnen und es automatisch an eGym zu übertragen. So musst Du kein Training mehr manuell in die eGym Fitness App eintragen.

+
-

Wieso werden meine Aktivitäten bzw. Schritte nicht an eGym übertragen?

Aktuell wird an eGym das Training und Dein Körpergewicht übertragen. Nutze weiterhin einfach die Flow App, um Deine täglichen Aktivitäten einzusehen.

+
-

Mein Training, das ich in Polar Flow eingetragen habe, wurde nicht übertragen.

eGym erhält von Polar nur Trainingseinheiten, die mit dem Polar Gerät aufgezeichnet wurden. Manuell eingetragene Trainingseinheiten bzw. geänderte Trainingseinheiten in Polar Flow werden nicht an eGym übertragen. Solltest Du einmal vergessen haben, Dein Training aufzuzeichnen, dann trage das Training einfach manuell in der eGym Fitness App nach.

+
-

Mir wird bei eGym als Aktivität "Sonstige Aktivität" angezeigt.

Hast Du auf Deiner Polar Uhr Sonstige Outdoor-Sportart oder Sonstige Indoor-Sportart ausgewählt, können wir dieses Training keiner Aktivität bei eGym zuordnen. Änderungen an der Trainingseinheit in Polar Flow werden nicht an eGym übertragen. Trage deshalb die Aktivität manuell in die Fitness App ein. Wähle bei Deinem nächsten Training mit Deinem Polar Gerät das entsprechende Sportprofil aus, um automatisch für die entsprechende Aktivität bei eGym Punkte zu erhalten.

+
-

Wie kann ich meinen Polar Flow Account von eGym trennen?

Wenn Du Deinen Polar Flow Account von Deinem eGym Account trennen möchtest, dann kannst Du dies entweder über die eGym Fitness App machen, indem Du den Regler für "Polar" auf die andere Seite schiebst, oder auf der Website unter Partner auf "Trennen" klickst. Nach der Trennung werden keine Trainingseinheiten von Polar mehr an eGym übertragen.

Profil, Freunde & Fitnessteam

+
-

Warum soll ich ein Profil bei eGym anlegen?

Die Anlage Deines Profils ist freiwillig. Du erlaubst Freunden, dich leichter zu finden und ihr könnt Euch gegenseitig motivieren und über die Rangliste des Fitnessteams vergleichen. Dein Profil ist nicht in öffentlichen Suchmaschinen sichtbar.

+
-

Wie kann ich Freunde hinzufügen?

Unter "Meine Freunde" im Bereich "Profil" kannst Du eine Liste aktuellen Freunde und Freundschaftsanfragen an Dich einsehen. Du kannst andere Nutzer nach Namen suchen, wenn Sie das erlaubt haben.

Wenn Die Freundschaft bestätigt ist, kannst Du das Profil Deiner Freundin oder Deines Freundes ansehen und sehen, welches Training sie erfasst haben.

+
-

Kann ich Personen nach Gewicht, Alter etc. suchen?

Nein, die Suche ist auf den Namen der Nutzer beschränkt – und das auch nur, wenn die Nutzer es erlauben.

+
-

Was ist ein Fitnessteam und wie funktioniert die Rangliste?

Die Funktion "„"Rangliste" im Bereich "Profil" erlaubt einen Vergleich zwischen Dir und Deinen Freunden (Deinem Fitnessteam) und anderen Mitgliedern in Deinem Studio.

Dafür werden alle unter "Dokumentation" im Bereich "Training" erfassten Trainings der letzten 4 Wochen berücksichtigt. Je nach Art, Schwierigkeit und Dauer der Übung erhält jeder Nutzer Punkte für die Rangliste.

+
-

Warum werden meine Punkte weniger?

Die Berechnung der Punkte bezieht sich immer nur auf die letzten 4 Trainingswochen. Du kannst Dich also nicht mit alten Lorbeeren schmücken – nur relativ aktuelles Training wird berücksichtigt.

+
-

Wie kann ich mein gesamtes Fitnessteam sehen?

Du kannst in Deinem persönlichen Fitnessteam alle Nutzer ansehen und über die Pfeile blättern. Im Fitnessteam Deines Studios ist die Blätterfunktion auf vor Dir platzierte, sowie die die nachfolgenden fünf Sportler begrenzt.

Premium

+
-

Was ist eGym Premium?

eGym Premium ist ein intelligentes Trainingskonzept, dass Dir hilft Dein persönliches Trainingsziel noch leichter zu erreichen. Du kannst aus 5 verschiedenen Trainingszielen wählen Du erhältst dadurch ein individuelles und auf Dein Ziel zugeschnittenes Trainingsprogramm Du nutzt neue hocheffektive Trainingsmethoden Du kannst Dein Training selbst analysieren Dadurch wird Dein Training abwechslungsreicher, intensiver und bringt Dich an Dein Ziel.

+
-

Wo liegt der Unterschied zu eGym Classic?

eGym Classic ist das Basis-Trainingsprogramm. Es ermöglicht Dir eine grundlegende Fitness. Jedoch beinhaltet es keinen zielgerichteten und auf Dich abgestimmten Trainingsplan.

+
-

Wie werde ich eGym Premium Mitglied

Nichts leichter als das! Du kannst eGym Premium bequem auf folgende Weise buchen: Gehe auf www.egym.de/premium Logge Dich in Dein Profil ein Klicke auf “Starte Jetzt”

Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann kannst Du auch jederzeit mit Deinem Trainer im Studio gemeinsam eGym Premium buchen. Sollte eGym Premium in Deinem Studio noch nicht verfügbar sein: wir arbeiten daran, alle Studios mit eGym Zirkel mit Premium auszustatten. Gib uns bitte noch etwas Zeit. Bald kannst auch Du die Vorzüge von eGym Premium in Deinem Studio nutzen! Lerne jetzt eGym PREMIUM kennen.

+
-

Wann steht eGym PREMIUM nach der Buchung zur Verfügung?

eGym Premium wird automatisch und direkt nach Deiner Buchung auf egym.de an den eGym Kraftgeräten für Dich freigeschaltet.

+
-

Welche Mitgliedschaften stehen zur Auswahl?

Wir bieten Dir Flexibilität. eGym Premium steht Dir in verschiedenen Abolaufzeiten zur Verfügung. Unser Tipp: nur wer langfristig, gezielt und regelmäßig trainiert, kann sich am Ende des Tages auch über seinen Trainingserfolg freuen. Schau Dir die Laufzeiten an.

+
-

Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es?

Du kannst aus verschiedenen Bezahlweisen wählen. Bei der Buchung stehen Dir Kreditkartenzahlung und Lastschrift/Bankeinzug zur Verfügung. Bei der Buchung suchst Du Deine Zahlweise aus. Bei der Buchung kann Dich auch Dein Trainer im Studio unterstützen.

+
-

Wie wird eGym PREMIUM abgebucht ?

Der eGym Premium Mitgliedschaftsbeitrag wird immer zu Beginn Deiner Buchungsperiode für den von Dir gewählten Zeitraum eingezogen. Verlängert sich Dein Abo, so wird zu Beginn der folgenden Laufzeit wieder der entsprechende Betrag eingezogen.

+
-

Wie kann ich kündigen?

Solltest Du tatsächlich Dein eGym Premium Abo kündigen wollen, so kannst Du jederzeit in Deinem Profil unter “Premium-Mitgliedschaft” kündigen. Die Kündigungsfrist beträgt bei allen Abo-Laufzeiten 5 Tage.

+
-

Verlängert sich meine eGym PREMIUM Mitgliedschaft?

Ja, Deine Mitgliedschaft verlängert sich nach Ablauf Deines gewählten Abozeitraums immer um die jeweilige Laufzeit des Abos. Wenn Du das nicht möchtest, kündige einfach innerhalb der Kündigungsfristen.

+
-

Was passiert, wenn ich krank/ verletzt bin oder das Studio wechsle?

Prinzipiell läuft Dein eGym Premium Abo für den von Dir gebuchten Zeitraum. In besonderen Fällen, wie z.B. länger währender Krankheit oder bei Umzug bzw. Kündigung des Fitnessstudio-Vertrages macht eGym natürlich eine Ausnahme. Wende Dich dazu einfach mit einer Bestätigung an unseren Kundendienst. support@egym.de

Fitbit

+
-

Wie verknüpfe ich Fitbit mit eGym?

Logge Dich auf der eGym Fitness App mit Deinem eGym Account ein und gehe in der App auf Einstellungen, schiebe dann den Regler für "Fitbit" auf die andere Seite. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Du Dich bei Fitbit einloggst und anschließend Deine Fitbit Daten für eGym freigibst. Bitte achte darauf, Training für eGym freizugeben, damit wir Deine Trainingsdaten erhalten.

Alternativ logge Dich auf der eGym Website ein und klicke im Menü auf Partner und anschließend bei Fitbit auf "Verbinden". Es öffnet sich ein Fenster, in dem Du Dich bei Fitbit einloggst und anschließend Deine Fitbit Daten für eGym freigibst.

+
-

Welche Trainingseinheiten werden von Fitbit an eGym übertragen?

Es werden Trainingseinheiten, die Du in Deine Fitbit App bzw. auf der Fitbit Website einträgst, an eGym übertragen. Fitbit bietet mehr als 500 Aktivitäten an. Davon werden die meistgenutzten Indoor (bspw. Crosstrainer, Spinning oder Yoga) und Outdoor Trainings (bspw. Laufen, Rad fahren, Wandern) an eGym übertragen. Es werden auch die vergangenen Trainingseinheiten an eGym übertragen. Die übertragenen Fitbit-Aktivitäten werden von eGym permanent angepassten, sodass hier mehr und mehr dazu kommen.

Nicht übertragen werden:

  1. Trainingsdaten von Drittanbieter Apps
  2. Aktivitäten, die selbst auf fitbit.com angelegt wurden.

+
-

Wie werden Trainingseinheiten in eGym dargestellt?

eGym zeigt aktuell die Distanz und Zeit an, sofern diese bei Fitbit angezeigt werden. Aktivitäten, die automatisch erkannt wurden (Smarttrack™), enthalten keine Distanz. Hier kannst Du die Distanz manuell in der Fitness App nachtragen. Anhand Deines Trainings werden Deine eGym Punkte berechnet. Weitere Informationen zum Training werden Dir nach wie vor bei Fitbit angezeigt.

+
-

Welche Daten werden mir bei eGym anzeigt?

Vorerst werden nur Trainingseinheiten und Dein Körpergewicht von Fitbit an eGym angezeigt. Weitere Erweiterungen folgen.

+
-

Ich erhalte doppelte Punkte für mein Training am eGym Zirkel.

Wenn Du während des Trainings am eGym Zirkel Krafttraining oder Zirkeltraining mit Fitbit aufzeichnen möchtest, wird dieses von Fitbit auch als Krafttraining bzw. Zirkeltraining an eGym übertragen. Wir arbeiten an einer Lösung für die doppelte Bepunktung.

Als aktuelle Lösung empfehlen wir: Wähle die Trainingseinheit auf der eGym Fitness App aus und klicke auf "editieren". So bleibt das Training in der Fitness App, wird aber nicht zu Punkteberechnung herangezogen.

+
-

Wird mein eGym Training an Fitbit übertragen?

Nein, die Übertragung von Trainingseinheiten, die am eGym Zirkel oder mit einem Trainingsplan eingetragen wurden, werden nicht an Fitbit geschickt. Wir empfehlen, Dein Training mit Fitbit aufzuzeichnen und es automatisch an eGym zu übertragen. So musst Du kein Training mehr manuell in die eGym Fitness App eintragen.

+
-

Wieso werden meine Schritte nicht an eGym übertragen?

Aktuell wird an eGym das Training und Dein Körpergewicht angezeigt. Nutze weiterhin einfach die Fitbit App, um Deine täglichen Aktivitäten einzusehen.

+
-

Ich habe vergessen, mein Fitbit vor einer Aktivität zu starten. Was muss ich tun?

eGym erhält von Fitbit die Trainingseinheiten, die Du in Deinen Fitbit Account eingetragen hast. Manuell eingetragene Trainingseinheiten werden auch an eGym übertragen, sofern diese von Fitbit unterstützt werden. Solltest Du einmal vergessen haben, Dein Training aufzuzeichnen, dann trage das Training einfach manuell in der Fitbit App nach. Das Training wird dann an eGym übertragen. Bei Fitbit geänderte Trainingseinheiten werden jedoch nicht an eGym übertragen. Ebenso werden Änderungen bei eGym nicht an Fitbit übertragen.

+
-

Mein Training wurde nicht an eGym übertragen.

Bitte überprüfe Deine Freigabe für eGym. Es müssen "Aktivitäten und Training" für eGym freigeben werden. Solltest Du nicht sicher sein, ob Du Aktivitäten für eGym freigeben hast, dann trenne Deinen Fitbit Account und verbinde ihn erneut mit Deinem eGym Account.

Wenn Du nur ein manuelles Training auf Deinem Fitbit startest und mit Deiner App synchronisierst, wird es nur als "Training" in der Fitbit App anzeigt. Du musst zeitnah über "Training klassifizieren" einstellst, welches Training Du konkret gemacht hast, denn sonst können wir leider das Training nicht zuordnen. Sollte das Training nicht in der eGym Fitness App angezeigt werden, empfehlen wir das Training komplett erneut bei Fitbit einzutragen. Nun sollte es auf der eGym Fitness App erscheinen.

Sollte das Training dennoch nicht bei eGym angezeigt werden, dann schreibe eine Mail an den eGym Kundenservice mit Bildschirmfotos der Trainingseinheit (Datum, Uhrzeit, Dauer und Distanz müssen sichtbar sein).

+
-

Wie kann ich meinen Fitbit Account von eGym trennen?

Wenn Du Deinen Fitbit Account von Deinem eGym Account trennen möchtest, dann kannst Du dies entweder über die eGym Fitness App machen, indem Du den Regler für "Fitbit" auf die andere Seite schiebst, oder auf der Website unter Partner auf "Trennen" klickst. Nach der Trennung werden keine Trainingseinheiten von Fitbit mehr an eGym übertragen.

Geräte

+
-

Ich habe mich vertippt und eine falsche E-Mail-Adresse am Gerät angegeben – was nun?

Wenn du bei der Registrierung am Gerät eine nicht existierende E-Mail-Adresse eingegeben hast, informiere Deinen Trainer. Über die eGym Trainer App kann er Dich in der Mitgliederliste suchen und Deine neue E-Mail-Adresse eingeben. Die Änderung wird aus Sicherheitsgründen erst wirksam, wenn Du den Bestätigungslink angeklickt hast, den wir an Deine neue E-Mail-Adresse senden.

Bitte beachte, dass die neue Adresse aus technischen Gründen kein bestehendes eGym Benutzerkonto haben darf.

+
-

Was passiert, wenn ich versehentlich mehrere eGym Benutzerkonten angelegt habe?

Wenn Du Dich, z.B. am Gerät, mit einer neuen E-Mail-Adresse anmeldest, aber schon ein eGym Benutzerkonto hast, entsteht ein neuer Account. Das Training wird nur in dem Benutzerkonto erfasst, mit dem Du jeweils eingeloggt bist.

Du kannst unseren Kundenservice kontaktieren, wenn Du die Accounts zusammenführen willst. Dabei werden die Maschineneinstellungen übernommen – geplante und durchgeführte Trainings und alte Trainingsergebnisse können aus technischen Gründen aber nicht zwischen Benutzerkonten übertragen werden.

+
-

Wie kann ich meine Trainingsmethode umstellen?

Die Trainingsmethode kann nur am Gerät verändert werden. Klicke nach der Anmeldung am Gerät auf den Bleistift und wähle Deine gewünschte Trainingsmethode aus. Bei der Buchung von eGym PREMIUM stehen Dir neben den Basismethoden regulär und negativ auch das adaptive und isokinetische Training zur Verfügung und die Trainingsmethoden werden abhängig von Deinem Trainingsziel automatisch parametrisiert.

+
-

Woran erkenne ich, ob ein eGym Gerät online ist?

Oben rechts am Monitor der eGym-Geräte befindet sich das Internet Symbol. Ist dieses durchgestrichen, hat das Gerät keine Verbindung zum eGym Server. In diesem Fall muss überprüft werden, ob das Internet im Studio ausgefallen ist. Wenn ein Gerät trotz funktionierender Internetverbindung offline ist muss der eGym Service kontaktiert werden.